*Live-Zoom-Event für Menschen die bereit sind, sich auf echtes Leben einzulassen. 

VATER-SEHNSUCHT

VERSÖHNUNG MIT DEINER MÄNNLICHEN WURZEL
Samstag-Online-Seminar

Wie Du in 8 Schritten Frieden mit Deinem Vater schließt. 

Termine und Warteliste

*Jetzt einen der 16 Plätze pro Seminar sichern.

*Seminar ausgebucht oder Termin passt nicht? Trag Dich in die Warteliste ein und erfahre bevorzugt die neuen Termine.

Für Dein JA zu Dir selbst musst Du innerlich den Weg zum Vater gehen und Frieden mit ihm schließen. 

Dein Vater war der erste Mann in Deinem Leben. Als Tochter hat er Dein Bild über Männer geprägt. Als Sohn hat er Dir das Mannsein vorgelebt. Egal was er getan oder gelassen hat: Er hat das Beste gegeben, was er geben konnte.

Viele Frauen und Männer sind mit einem Vater aufgewachsen, der ihnen fremd geblieben ist. Sie erlebten ihn als den großen männlichen Unbekannten. Sie verbinden mit ihm heute emotionale Distanz,  Flucht oder Gewalt. 

Gleichzeitig lebt in ihren Herzen die Sehnsucht nach einer kraftvollen Beziehung zum Vater. Ein Wunsch nach Güte, Zuspruch und bedingungsfreier Liebe. 

Krieg gegen Deinen Vater ist Krieg gegen Deine  männliche Qualitäten wie Mut, Disziplin und Ehrlichkeit.

Der Schmerz über das  in den Tiefen des Unbeussten verdrängt. 

Kompensation unbewusst. 

Töchter: Rebellion gegen das Männliche, in Beziehungen unbewusste Rache, Missbrauch von Macht - Kinder beeinflussen Helicoptermütter. Angst


Söhne: Konkurrenz mit anderen Männer, Eroberungsphantasien gegenüber Frauen, Rebellion gegen Autoritäten, 

Aggressivität an Stellvertreter-Kriegen. 



Gefallen: Du möchtest andere Leuten (Nachbarn, Chefs, Kolleginnen) gefallen und tust dafür Dinge, die Du eigentlich nicht tun möchtest?
Ja statt Nein: Du sagst im Alltag "Ja" obwohl Dein Herz laut "NEIN" ruft?
Überlegenheit: Du versuchst ihm zu "zeigen" und willst ihm überlegen sein? 
Rebellion: Als Frau kämpfst Du gegen das Männliche, als Mann gegen andere Männer (Chefs, Kollegen, Arschlöcher im Straßenverkehr)
Wut: Du bist im Groll mit Deinem Vater verbunden und spürst tiefe Wut, wenn Du nur an ihn denkst.  
Sucht: Du kompensierst Deinen unbewusste Suche mit Rechthaberei, Streitsucht, Alkohol oder Arbeit. 

Vaterwunde

Die Vaterwunde im Mann

Woher k

Zickenkrieg und Männerhass

Intrigen

Machtmissbrauch

Job: bessere Männer, nachahmen


Männer: 

Muttersöhne, alternde Rebellen 

Eroberungsphantasien beim Anblick einer schönen Frau

einsamkeit

Trost im Seitensprung


Gestaltungskraft in Intrigen und Geschwätz

Gewalt gegen Frauen, Kinder, Nachbarn und Natur 

Gewalt und transgeneratives Trauma


Woher k

Dein Vater hat sein 

Patriarchat und Matriarchat

         p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 14.0px 'Times New Roman'} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: center; font: 14.0px 'Times New Roman'} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: center; font: 14.0px 'Times New Roman'; min-height: 16.0px} p.p4 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: center; font: 12.0px 'Times New Roman'}

Erst das Wissen, dass vor den diversen patriarchalen Gesellschaften eine ganz andere Gesellschaftsordnung allgemein war, öffnet die Augen

für eine differenziertere Betrachtung der menschlichen Kulturentwicklung

und ebenso für die kulturbegründete Rolle der Frauen.


Heide Göttner-Abendroth

Wie erlebst Du deine Vater innerlich?

Kennst Du das?

Ja sagen: 

Frieden mit Deinem Vater schenkt Dir die Kraft, den Weg zum Frieden mit Deiner Mutter zu gehen.

Spirituelle Wunden



Der Versöhnungsprozess

Transformation geschieht schrittweise und braucht Zeit, Geduld und Mut. Das Versöhnungsrad dient als Orientierung für diesen Prozess. Jeder Schritt birgt eine eigene Qualität, die in der Tiefe ein großes Geschenk in sich trägt. Das offene Geheimnis dabei ist es, das eigene Tempo zu finden und keinen der Schritte zu überspringen.

Was bringt Dir Vaterfrieden?

Mut

Dein Mut wird erwachen, sobald Du Deinen Vater als gütigen Schutz in Deinem Rücken spürst. 

Disziplin

Du schaffst Dir Strukturen, verbindest sie mit Ritualen und erreichst so sicher alle Deine Ziele. 

Ehrlichkeit

Du lernst aus dem Herzen zu sprechen und verlierst Deine Angst vor Ablehnung.