Wer bin ich, dass ich Dir etwas über Väter, Frieden und Versöhnung erzählen will ?

Ich bin Carsten Schubert. Seit 20 Jahren arbeite ich als als Coach und durfte hunderte Menschen in tausenden Stunden intensiver Begegnung durch schwierige Zeiten begleiten.

Dabei erfuhr ich, dass der Unfrieden mit dem Vater und der tiefe Wunsch nach Versöhnung immer wieder als ein Grundthema in den zwischenmenschlichen Konflikten durchschien.

Meine persönliche Entwicklung nahm erst im 47. Lebensjahr richtig Fahrt auf, als ich meine Vaterwunde in Begleitung eines Lehrers transformieren konnte. 

Sieben Jahre lang erforschte ich die Geschichte meiner Familie und lernte, wie stark das Schicksal meiner Großväter und deren Väter mit ihren Kriegserlebnissen in meinem Leben nachwirkt.

Im Projekt Vaterfrieden habe ich mein berufliches Wissen und persönliche Erlebnisse zu einem Konzept verbunden.

Die Versöhnung in 8 Schritten
ist die Essenz meiner Erfahrungen. Mit meiner Arbeit möchte ich Töchter und Söhne dabei unterstützen, Frieden mit Vater, Mutter und dem Leben zu schließen.