Versöhnung mit deinem Vater

Wie der Frieden mit deinem Vater dir die Kraft schenkt, deinem Ruf zu folgen und deinen Weg in Freiheit zu gehen.
Warum dein Groll eine alte Wunde in dir ist, die du geerbt hast.
Warum du Frieden bist.

Versöhnung ist Freiheit

  • Versöhnung mit dem Erbe deines Vaters
  • Versöhnung mit den Geschenken deiner Mutter
  • Versöhnung mit dir selbst
  • Versöhnung mit deiner Geschichte
  • Versöhnung mit deinem Platz im Leben

Versöhnung in 8 Schritten

Echt. Schön. Wahr. 

Geh Deinen Weg!

Dein Vater war der erste Mann in deinem Leben. Als Frau hat er dein Bild über Männer geprägt. Als Mann hat er dir das Mannsein vorgelebt. Er hat mit allem seinem Tun und Lassen sein Bestes gegeben. Du legst deine Ablehnung des Männlichen ab. 

Weg der Frau

Deine Versöhnung mit dem Männlichen befreit Qualitäten wie Schutz, Mut und Gnade in dir. Du findest Wege, dich von alten Mustern im Denken und Handeln zu befreien.

Weg des Mannes

Männer haben gelernt, ihr Herz zu verschließen. Als ganzer Mann brauchst du den Mut, alles was in dir lebendig ist, zu spüren. Hör auf deine innere Stimme und vertraue dem leisen Teil in dir.

Hör auf dich. Steh zu dir. Folge deinem Ruf.

Du bist eingeladen… 

deinen Ärger liebevoll als von dir erschaffenen Schutz anzuerkennen der dich davor bewahrt, dich deiner  tiefsten Wahrheit zu stellen. 

… alle deine Verletzungen als deine unverwechselbare Vergangenheit  zu transformieren und im JETZT zu erblühen. 

… die lange Geschichte deiner  Familie zu erforschen und sie als nährende Wurzel  deiner Existenz anzuerkennen.

 … 100% Verantwortung für dein Denken, Sprechen und Handeln zu übernehmen und aufzuhören, Schuld auf andere Leute oder äußere Umstände zu schieben. 

einige Monate an Zeit und Energie in deinen persönlichen  Versöhnungsprozess zu investieren und dranzubleiben, wenn es schwierig scheint. 

dich zu dem glücklichen Menschen zu entwickeln, als der du von der Natur gedacht bist.

den nächsten Schritt zu gehen und mehr zu erfahren.

Deine männliche Energie will fließen

Dein Vater schenkt Dir…

Schutz

Dein Vater steht in der Tiefe seiner Seele in einer langen Reihe von Ahnen liebend hinter dir.

Kraft

Die Kraft, dein Leben als Frau oder Mann mit vollem JA zu gestalten fließt aus deiner männlichen Quelle.

Zuversicht

Zuversicht ruht in dir. Im Kern bist du ein Wesen, dass die Hoffnung in der Tiefe spüren kann.

Mein Weg zum Frieden

Carsten Schubert

Früher:

Der Unfrieden mit meinem Vater hat sich mir in allen Lebenslagen für Jahrzehnte gezeigt. Ich war heimlich wütend, hatte Stress mich Vorgesetzten und habe einen Beruf gewählt, der gesellschaftlich anerkannt war aber nicht zu mir passte. Im Alltag habe ich mich hinter Rollen versteckt und nicht offenbart, was wirklich in mir los ist.  

Lösungsweg:

Der Durchbruch kam, als mir ein Lehrer sagte: „Du hast eine Vaterwunde.“ Die Lösung entstand mit der Erforschung der Geschichte meines Vaters, meiner Großväter und Großmütter. Es war schmerzvoll zu erfahren, welche Wunden über Generationen weitergegeben wurden. Und es war befreiend zu erkennen, dass alle Vorfahren das aus ihrer Sicht Beste für ihre Familien getan und gelassen haben. 

Heute: 

Der Frieden mit dem Erbe meiner Väter schenkt mir heute den Mut, meiner inneren Stimme zu folgen, zu meiner Wahrheit zu stehen und vertrauensvoll den Weg zu beschreiten, der sich mir im Gehen eröffnet. Im Projekt „Vaterfrieden“ fließt meine ganze Kraft und Erfahrung ein. 


Versöhnung mit dem Patriarchat

Vaterbilder

Welches Männerbild wurde unseren Großvätern von ihren Vätern vermittelt?

Seit wann gibt es die Rolle des Mannes als Krieger, Hausherr und Ernährer?

Welche Wunden erbten Väter und gaben sie weiter an ihre Kinder? 

Gab es friedlichen Zeiten ohne Gewalt gegen Frauen, Kinder und Nachbarn?

Die versöhnliche Antwort lautet: Ja!

Das Erbe des Friedens ist älter als das des Krieges.

Wir sind heute kollektiv dazu eingeladen, uns mit den lichten und schattigen Seiten unserer Geschichte zu versöhnen.


Versöhnung ist Leben

Früchte des Friedens

Versöhnung erinnert dich an den tiefen Frieden, der du in deinem Innen bist. Hass zeigt dir, dass du eine Wunde in dir hast. Deine Seele kennt keinen Schmerz, nur Erfahrung. Das Leben ist in der Tiefe Gnade, Frieden und Liebe.

Freude

Du wirst dich erinnern, wie echte Freude sich anfühlt.

Natur

Du wirst dich an deine ursprüngliche Verbindung mit der Natur in dir und um dich erinnern.

Freiheit

Du wirst dich erinnern, wie angstfrei und glücklich du in der Tiefe bist.