Vaterfrieden

Dein Vater war der ersten Mann in deinem Leben.

Der Frieden mit ihm versöhnt dich als Frau und als Mann mit deiner männlichen Kraft.

Hegst du Groll, ist deine Lebensenergie blockiert. 

Kennst du das?

  • Du bist sauer auf deinen Vater. Er hat dich verlassen oder verletzt.
  • Du sehnst dich nach seiner Anerkennung, doch er gibt nicht was du brauchst.
  • Dein Blick auf Männer ist kritisch. Sie haben uns das Patriarchat als schweres Erbe hinterlassen.

Hallo, ich bin Carsten Schubert. 

Der Weg zum Frieden mit meinem Vater hat viele Jahre gedauert.

Als kleiner Junge habe ich gelernt, ihn abzulehnen. Später habe ich versucht, über Leistung Anerkennung zu bekommen. Der Vergleich mit anderen Leuten war Teil meines Alltags.